schattenblick: Flüchtlinge treten als Akteure in der politischen Debatte auf - Migranten fordern ihre Rechte ein

“Beeindruckend war die Vorstellung der Gruppe “Alarm Phone – Watch the Med”, deren 120 Aktivisten seit dem Sommer 2014 rund um die Uhr, sieben Tage die Woche, über die Nummer +334 86 51 71 61 Notrufe von Bootsflüchtlingen im Mittelmeer entgegennehmen und an die entsprechenden Stellen bei den nationalen und internationalen Behörden für den Küstenschutz weiterleiten. Seit der Gründung haben die Freiwilligen von “Alarm Phone – Watch the Med” nach eigenen Angaben mehr als 5000 Notrufe erhalten und geholfen, mehr als 60.000 Menschen vor dem Ertrinken zu retten.”

External Link: schattenblick: Flüchtlinge treten als Akteure in der politischen Debatte auf - Migranten fordern ihre Rechte ein
// include wp-footer wg cookies